Audio tour

Audio tourGEORGIAN TOUR, NORTH

Only in German

2 sights

  1. Audio tour Summary
  2. Audio tour Summary

    Wenn Sie großartige Beispiele für großartige Architektur sehen möchten, besuchen Sie die Straßen des georgischen Viertels. Die Fassaden ihrer alten Gebäude zeigen etwas von der Geschichte der Stadt, denn sie haben eine massive Veränderung in Dublin markiert.

    Während der georgischen Ära gaben die mittelalterlichen Straßen und alten altersschwachen Gebäude den Weg zu einigen erstaunlichen Häusern, Straßen und Plätzen. Viele der georgischen Residenzen bleiben bis heute erhalten, auch wenn sie im Inneren den modernen Bedürfnissen und Lebensweisen angepasst sind. Tatsächlich stellen die georgischen Straßen und Plätze wahrscheinlich das am besten erhaltene einheitliche System der Architektur des 18. Jahrhunderts dar, das noch existiert.

    Es gibt so viele Highlights, die man auswählen sollte, aber zu den schönsten und ältesten Strukturen gehören die in der Henrietta Street.

    Während Sie durch die Gegend gehen, machen Sie eine Pause, um die architektonischen Details und Designverzierungen zu studieren. Sie umfassen Schiebefenster, Türen mit einem Fenster, einen Kamin auf beiden Seiten eines Hauses und Fensterwächter.

    Gehen Sie zum Mountjoy Square, der angeblich der einzige "echte" georgianische Platz in Dublin ist. Er verfügt über eine Reihe von schönen georgianischen Reihenhäusern mit charakteristischen schwarzen Metallgeländer an der Vorderseite.

    Viel Vergnügen bei der Tour!

  3. 1 Mountjoy Square
  4. 2 Mountjoy Square Park
  5. 3 James Joyce Centre
  6. 4 North Great George's Street
  7. 5 Parnell Square
  8. 6 Garden of Remembrance
  9. 7 The Ambassador Cinema, Parnell Street
  10. 8 Henrietta Street
  11. 9 King's Inns
  12. 10 Dublin Writers Museum
  1. Audio tour Summary

    Wenn Sie großartige Beispiele für großartige Architektur sehen möchten, besuchen Sie die Straßen des georgischen Viertels. Die Fassaden ihrer alten Gebäude zeigen etwas von der Geschichte der Stadt, denn sie haben eine massive Veränderung in Dublin markiert.

    Während der georgischen Ära gaben die mittelalterlichen Straßen und alten altersschwachen Gebäude den Weg zu einigen erstaunlichen Häusern, Straßen und Plätzen. Viele der georgischen Residenzen bleiben bis heute erhalten, auch wenn sie im Inneren den modernen Bedürfnissen und Lebensweisen angepasst sind. Tatsächlich stellen die georgischen Straßen und Plätze wahrscheinlich das am besten erhaltene einheitliche System der Architektur des 18. Jahrhunderts dar, das noch existiert.

    Es gibt so viele Highlights, die man auswählen sollte, aber zu den schönsten und ältesten Strukturen gehören die in der Henrietta Street.

    Während Sie durch die Gegend gehen, machen Sie eine Pause, um die architektonischen Details und Designverzierungen zu studieren. Sie umfassen Schiebefenster, Türen mit einem Fenster, einen Kamin auf beiden Seiten eines Hauses und Fensterwächter.

    Gehen Sie zum Mountjoy Square, der angeblich der einzige "echte" georgianische Platz in Dublin ist. Er verfügt über eine Reihe von schönen georgianischen Reihenhäusern mit charakteristischen schwarzen Metallgeländer an der Vorderseite.

    Viel Vergnügen bei der Tour!

Reviews

No reviews yet

Write the first review
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.