Áudio tour

Áudio tourDer Spaziergang durch die Oberstadt

2 Paradas do passeio

  1. Resumo do áudiopasseio
  2. Resumo do áudiopasseio

         Die Oberstadt in Minsk ist der interessanteste Bezirk des historischen Zentrums von Minsk. Die Oberstadt umfasst den Freiheitplatz, die Musikalische Gasse, die Gerzens-Straße, Revolutionär-, Kiril und Mephodij-, International-, Sybitskaya-Straßen, auch ein Teil der Komsomolskaja- und Engels-Straßen.    

         Ihren Namen hat die Oberstadt im 16. Jahrhundert bekommen, obwohl sie viel früher, im 12. Jahrhundert, besiedelt zu wird. Seit der Mitte 16. Jahrhunderte wurde die Oberstadt eine Stelle der Siedlung der reichsten und einflussreichen Stadtbewohner, die hier ihre Residenzen bauten.
        Bis zum Zweiten Weltkrieg blieb die Oberstadt vom Zentrum des schöpferischen und geschäftlichen Lebens der Hauptstadt. Während des Krieges haben viele architektonische Denkmäler diesen Teil der Stadt stark gelitten und haben ihr ursprüngliches Aussehen verloren. Jedoch war dieser Bezirk des historischen Teiles von Minsk nach dem Krieg von den Städtern wieder neu aufgebaut.
         Das architektonische Ensemble dieses Stadtteils hat über viele Jahrhunderte entwickelt. Heute ist es ein einzigartiges Gebiet der Urbankunst, wo in der Nähe die Denkmäler aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen angeordnet ist, solche wie Klassik und Barock, Eklektizismus und Jugendstil.

     

    Touristisches Portal von Belarus Holiday.by

  3. 1 Der Nullkilometer
  4. 2 Gehöft von Wankowitschy
  5. 3 Das Haus der Masons
  6. 4 Die Galerie DK
  7. 5 Die Unierten Basilianer Klosteranlage
  8. 6 Das Haus von Monjuschko
  9. 7 Das Museum des Katers
  10. 8 Die Skulptur "Den Gründer der belarussian Oper"
  11. 9 Die Skulptur "Equipage"
  12. 10 Die ehemalige Kirche des Heiligen Geistes (die Kinderphilharmonie)
  13. 11 Das Minsker Rathaus
  14. 12 Die Kathedrale der Jungfrau Marija
  1. Resumo do áudiopasseio

         Die Oberstadt in Minsk ist der interessanteste Bezirk des historischen Zentrums von Minsk. Die Oberstadt umfasst den Freiheitplatz, die Musikalische Gasse, die Gerzens-Straße, Revolutionär-, Kiril und Mephodij-, International-, Sybitskaya-Straßen, auch ein Teil der Komsomolskaja- und Engels-Straßen.    

         Ihren Namen hat die Oberstadt im 16. Jahrhundert bekommen, obwohl sie viel früher, im 12. Jahrhundert, besiedelt zu wird. Seit der Mitte 16. Jahrhunderte wurde die Oberstadt eine Stelle der Siedlung der reichsten und einflussreichen Stadtbewohner, die hier ihre Residenzen bauten.
        Bis zum Zweiten Weltkrieg blieb die Oberstadt vom Zentrum des schöpferischen und geschäftlichen Lebens der Hauptstadt. Während des Krieges haben viele architektonische Denkmäler diesen Teil der Stadt stark gelitten und haben ihr ursprüngliches Aussehen verloren. Jedoch war dieser Bezirk des historischen Teiles von Minsk nach dem Krieg von den Städtern wieder neu aufgebaut.
         Das architektonische Ensemble dieses Stadtteils hat über viele Jahrhunderte entwickelt. Heute ist es ein einzigartiges Gebiet der Urbankunst, wo in der Nähe die Denkmäler aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen angeordnet ist, solche wie Klassik und Barock, Eklektizismus und Jugendstil.

     

    Touristisches Portal von Belarus Holiday.by

Análises

15 avaliações

Avalie este passeio
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • Антон

    5 out of 5 rating 03-14-2019

    Удобно, информативно, качественно. Ребята, вы большие молодцы. Продолжайте в том же духе!

  • Тамара

    4 out of 5 rating 03-09-2019

    Хотелось бы получше качество звука. А так, все отлично!

  • Анна и Михаил

    5 out of 5 rating 02-10-2019

    С удовольствием прошли по маршруту. Спасибо за гид

  • Maxim

    5 out of 5 rating 10-20-2018

    Очень познавательно. Особенно понравилось, что гид подсказывает куда идти дальше - не надо пользоваться картой

  • Татьяна

    5 out of 5 rating 09-12-2018

    Спасибо. Замечательная экскурсия.