Audio tour

Audio tourSalzburg

Solo in Tedesco

2 Fermate tour

  1. Sommario Auditour
  2. Sommario Auditour

    Herzlich Willkommen in Salzburg! Mitten im Herzen Europas liegt die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Andenken an den berühmten „Genius Loci“ ist hier überall spürbar. Salzburg ist ein städtebauliches Juwel, gelegen an den Ufern der Salzach und eingerahmt von seinen Stadtbergen. Die unverwechselbare Skyline mit ihren Kuppeln und Türmen, überragt von der imposanten Festung Hohensalzburg prägt bis heute das großartige Bild der Stadt. Aufgrund ihrer zahlreichen Kirchenbauten wird sie auch „Rom des Nordens“ genannt. Die reiche Zahl der Sehenswürdigkeiten wird ergänzt durch Meisterwerke des Barock und der Gotik. Diese Kunstformen finden ihren Ausdruck in Klöstern, zauberhaften Schlossanlagen und Parks. Die weitgehend erhaltene Altstadt befindet sich in einer geschlossenen Fußgängerzone, die von malerischen Gassen durchzogen ist.
    Den Grundstein dafür legten die Salzburger Erzbischöfe, die das bis 1803 selbständige Fürstentum in geistlicher aber auch weltlicher Hinsicht regierten. Seinen Reichtum bezog das Land aus den wertvollen Bodenschätzen wie dem namensgebenden Salz und dem Gold der Hohen Tauern. In seiner langjährigen Geschichte sah das Land viele Fürsten, die maßgeblich Europas Politik beeinflussten. Und spätestens seit 1600 gaben sie in einer 200jährigen Baugeschichte der Stadt ihr heutiges Flair.
    Die Musikstadt Salzburg manifestiert sich letztendlich in den jährlich wiederkehrenden Salzburger Festspielen. Während der Festspielzeit in den Sommermonaten versammelt sich in Salzburg die Elite des klassischen Genres und seiner Anhängerschaft. Seit 1920 begeistern die Aufführungen des „Jedermann“ auf dem Domplatz die Besucher. Noch jede Vorstellung war seither ausverkauft. Ständig wächst das Festival. Daneben werden zahlreiche Kleinkonzerte, alternative Kultur und lebendige Volkskunst geboten. Dieses kulturelle Angebot ist in seiner Dichte und Qualität wohl einzigartig in der Welt.
    Aber auch die romantische Natur in und um Salzburg begeistert schon seit mehr als 200 Jahren seine Besucher. Weitläufige Landschaftsschutzgebiete im Stadtgebiet sichern sowohl Gästen als auch Einheimischen eine nachhaltige Naturpflege zu, um so auch kommenden Generationen die Vorzüge der Salzachstadt garantieren zu können. Dafür geben Salzburgs Stadtberge ein besonderes Zeugnis, die es zu erwandern gilt, denn von dort aus kann man einen grandiosen Blick auf das Stadtbild nehmen oder das malerische Bild der Alpen genießen.
    Während unserer Wanderung werden wir einen Überblick über Salzburgs unzählige Sehenswürdigkeiten bekommen, werden seine Geschichte inhalieren und auch das leibliche Wohl wird nicht zu kurz kommen.
    Wir beginnen den Spaziergang ganz traditionell am Mozartplatz:

  3. 1 Mozartplatz
  4. 2 Residenzplatz
  5. 3 Alte Residenz
  6. 4 DomQuartier
  7. 5 Domplatz
  8. 6 Salzburger Dom
  9. 7 Festung Hohensalzburg
  10. 8 Petersfriedhof
  11. 9 Erzabtei St. Peter
  12. 10 Franziskanerkirche
  13. 11 Salzburger Festspiele
  14. 12 Sigmundstor und Pferdeschwemme
  1. Sommario Auditour

    Herzlich Willkommen in Salzburg! Mitten im Herzen Europas liegt die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Andenken an den berühmten „Genius Loci“ ist hier überall spürbar. Salzburg ist ein städtebauliches Juwel, gelegen an den Ufern der Salzach und eingerahmt von seinen Stadtbergen. Die unverwechselbare Skyline mit ihren Kuppeln und Türmen, überragt von der imposanten Festung Hohensalzburg prägt bis heute das großartige Bild der Stadt. Aufgrund ihrer zahlreichen Kirchenbauten wird sie auch „Rom des Nordens“ genannt. Die reiche Zahl der Sehenswürdigkeiten wird ergänzt durch Meisterwerke des Barock und der Gotik. Diese Kunstformen finden ihren Ausdruck in Klöstern, zauberhaften Schlossanlagen und Parks. Die weitgehend erhaltene Altstadt befindet sich in einer geschlossenen Fußgängerzone, die von malerischen Gassen durchzogen ist.
    Den Grundstein dafür legten die Salzburger Erzbischöfe, die das bis 1803 selbständige Fürstentum in geistlicher aber auch weltlicher Hinsicht regierten. Seinen Reichtum bezog das Land aus den wertvollen Bodenschätzen wie dem namensgebenden Salz und dem Gold der Hohen Tauern. In seiner langjährigen Geschichte sah das Land viele Fürsten, die maßgeblich Europas Politik beeinflussten. Und spätestens seit 1600 gaben sie in einer 200jährigen Baugeschichte der Stadt ihr heutiges Flair.
    Die Musikstadt Salzburg manifestiert sich letztendlich in den jährlich wiederkehrenden Salzburger Festspielen. Während der Festspielzeit in den Sommermonaten versammelt sich in Salzburg die Elite des klassischen Genres und seiner Anhängerschaft. Seit 1920 begeistern die Aufführungen des „Jedermann“ auf dem Domplatz die Besucher. Noch jede Vorstellung war seither ausverkauft. Ständig wächst das Festival. Daneben werden zahlreiche Kleinkonzerte, alternative Kultur und lebendige Volkskunst geboten. Dieses kulturelle Angebot ist in seiner Dichte und Qualität wohl einzigartig in der Welt.
    Aber auch die romantische Natur in und um Salzburg begeistert schon seit mehr als 200 Jahren seine Besucher. Weitläufige Landschaftsschutzgebiete im Stadtgebiet sichern sowohl Gästen als auch Einheimischen eine nachhaltige Naturpflege zu, um so auch kommenden Generationen die Vorzüge der Salzachstadt garantieren zu können. Dafür geben Salzburgs Stadtberge ein besonderes Zeugnis, die es zu erwandern gilt, denn von dort aus kann man einen grandiosen Blick auf das Stadtbild nehmen oder das malerische Bild der Alpen genießen.
    Während unserer Wanderung werden wir einen Überblick über Salzburgs unzählige Sehenswürdigkeiten bekommen, werden seine Geschichte inhalieren und auch das leibliche Wohl wird nicht zu kurz kommen.
    Wir beginnen den Spaziergang ganz traditionell am Mozartplatz:

Recensioni

2 recensioni

Recensisci questo tour
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • Alina

    5 out of 5 rating 10-13-2017

    Super Tour!

  • Nils

    4 out of 5 rating 01-10-2016

    Guter Rundgang durch das Zentrum, kann ich empfehlen!