Musée

MuséeDas Mauritshuis

Infos Musée

À propos du musée

Das Mauritshuis ist berühmt für seine prachtvolle Sammlung von Gemälden aus dem siebzehnten Jahrhundert, dem Holländischen Goldenen Zeitalter. Sie finden die bedeutendsten Vertreter – Rembrandt, Jan Steen und Vermeer – im zweiten Stock. Zu besichtigen ist im Mauritshuis außerdem die Flämische Malerei des siebzehnten Jahrhunderts, sowie die Kunst des fünfzehnten und sechzehnten Jahrhunderts. Diese Werke befinden sich im ersten Stock.

Der offizielle Name unseres Museums lautet „Königliche Gemäldegalerie Mauritshuis“ - ein Hinweis auf den engen Bezug zum Königshaus. Der älteste Teil der Sammlung besteht aus Gemälden, die Statthalter Prinz Wilhelm V von Oranien-Nassau im achtzehnten Jahrhundert in seiner Galerie hier in Den Haag zusammengetrug. Sein Sohn, König Wilhelm I, übergab die Sammlung 1816 an den Niederländischen Staat. Seit 1822 ist die Sammlung im Mauritshuis beheimatet.

Die Sammlung im Mauritshuis wuchs langsam aber stetig. Aus den anfänglich rund zweihundert Werken 1822 wurden inzwischen etwa achthundert Gemälde.

Programmer votre visite

Commentaires

A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • AJ

    4 out of 5 rating 03-09-2018

    nice tour, but not complete

  • Marina

    5 out of 5 rating 09-05-2017

    Just great! A recommendation.

  • Ilia

    5 out of 5 rating 01-18-2016

    Very interesting museum

  • lolhugg

    5 out of 5 rating 12-01-2015

    lol durgufdyffihcuhfyyh

  • gerard bakker

    5 out of 5 rating 09-14-2015

    beide apps geprobeerd maar deze is de winnaar

Créez vos propres visites audio!

L'utilisation du système et de l'appli de guide mobile est totalement gratuite

Commencer

App preview on iOS, Android and Windows Phone