Museo

MuseoKLOSTER DER SANTA MARÍA LA REAL VON NÁJERA

Información del museo

Acerca del museo

Herzlich willkommen im Kloster Santa Maria la Real von Nájera.
Durch diesen Audio Guide erhalten Sie einen genaueren Einblick in die Geschichte und die Schätze dieses Baudenkmals.
Die Geschichte des Klosters ist eng verknüpft mit der des Reiches Nájera, ein Reich, das während der "Reconquista" aufbrach, der christlichen Rückeroberung der Gebiete unter muslimischer Herrschaft. Es war zuerst mit dem Königreich von Pamplona und dann mit dem Königreich von Kastilien verbunden.
Die Stadt Nájera wurde im zehnten Jahrhundert zur Hauptstadt des Königreichs Pamplona-Nájera, als der Kalif von Cordoba, Abderraman der 3., die Stadt Pamplona belagerte und zerstörte. Die Könige der Dynastie Jimena hielten hier Hof, bis die Ländereien von Nájera einundeinhalb Jahrhundert später vom König von Kastilien beansprucht wurden.
Das Kloster von Santa Maria la Real wurde vom König Garcia Sanchez III als ein Ort der ewigen Ruhestätte für seine Dynastie gegründet. Er gründete eine Kirche mit einem Kloster, damit die Mönche für seine Seele beten würden, und stiftete viele Anwesen für sie, die sich den ganzen Weg bis zur kantabrischen Küste erstreckten. Dieses reiche Erbe machte das Kloster sagenhaft reich, was wiederum große Unglücke auf sie zog.

Planifica tu visita

Reseñas

120 reseñas

Valorar este tour
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • Traveler

    5 out of 5 rating 09-20-2020

    Merece la pena ver este monasterio.

  • josenarciso5

    5 out of 5 rating 08-25-2020

    Estupendo

  • Jose

    4 out of 5 rating 08-21-2020

    Una visita muy recomendable.

  • Traveler

    3 out of 5 rating 08-20-2020

    Mu rico

  • Leire

    5 out of 5 rating 08-19-2020

    Interesante. Fácil y cómodo de seguir

¡Cree sus propias audioguías!

La utilización del sistema y la app de guía para móvil es gratuita

Iniciar

App preview on iOS, Android and Windows Phone