Museum

MuseumKLOSTER DER SANTA MARÍA LA REAL VON NÁJERA

Museum info

About the museum

Herzlich willkommen im Kloster Santa Maria la Real von Nájera.
Durch diesen Audio Guide erhalten Sie einen genaueren Einblick in die Geschichte und die Schätze dieses Baudenkmals.
Die Geschichte des Klosters ist eng verknüpft mit der des Reiches Nájera, ein Reich, das während der "Reconquista" aufbrach, der christlichen Rückeroberung der Gebiete unter muslimischer Herrschaft. Es war zuerst mit dem Königreich von Pamplona und dann mit dem Königreich von Kastilien verbunden.
Die Stadt Nájera wurde im zehnten Jahrhundert zur Hauptstadt des Königreichs Pamplona-Nájera, als der Kalif von Cordoba, Abderraman der 3., die Stadt Pamplona belagerte und zerstörte. Die Könige der Dynastie Jimena hielten hier Hof, bis die Ländereien von Nájera einundeinhalb Jahrhundert später vom König von Kastilien beansprucht wurden.
Das Kloster von Santa Maria la Real wurde vom König Garcia Sanchez III als ein Ort der ewigen Ruhestätte für seine Dynastie gegründet. Er gründete eine Kirche mit einem Kloster, damit die Mönche für seine Seele beten würden, und stiftete viele Anwesen für sie, die sich den ganzen Weg bis zur kantabrischen Küste erstreckten. Dieses reiche Erbe machte das Kloster sagenhaft reich, was wiederum große Unglücke auf sie zog.

Plan your visit

Reviews

97 reviews

Review this tour
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • David y Manuel

    5 out of 5 rating 05-12-2019

    nos hemos quedado anonadados con el monasterio.

  • daniel

    5 out of 5 rating 05-11-2019

    visita digna de recomendar, y el entorno tabien

  • Ignacio

    5 out of 5 rating 04-07-2019

    Fantástica visita, vale la pena.

  • Carlos Sales

    5 out of 5 rating 04-02-2019

    explicaciones muy ajustadas al recorrido

  • Boni

    1 out of 5 rating 03-22-2019

    Es una pena que en la audioguia indique que hay y que se puede ver en el coro alto y no te deben disfrutarlo ya que no es visitable y si preguntas te responden que solo se puede ver con visitas guiadas y en ningún sitio dicen que no es visitable solo si preguntas y además te o ponen en la audioguia una chapuza de irganizacion, por esto le doy una estrella el resto fabuloso pero la actual organización de turismo una chapuza, haber si arreglan y publican cuando se puede ver, el coste y condiciones

Create your own audio tours!

Use of the system and the mobile guide app is free

Start

App preview on iOS, Android and Windows Phone