Museum

MuseumAnne Frank Stories für Kinder

Museumsinfo

Über das Museum

Anne Frank versteckte sich im Zweiten Weltkrieg in diesem Haus vor den Nazis. Hier schrieb sie ihr berühmtes Tagebuch.
Anne Frank musste untertauchen, um der Judenverfolgung zu entgehen. Aber sie wurde entdeckt und kam 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen um.
Dank des Tagebuchs wurde ihre Lebensgeschichte weltweit bekannt. Das Hinterhaus, das Anne von 1942 bis 1944 als Versteck diente, ist ein Teil dieses Museums. Du findest hier auch das Original-Tagebuch von Anne Frank, das sie im Versteck geschrieben hat.
Anne Frank war hier nicht allein. Sie lebte hier zusammen mit ihrer Familie und vier weiteren Untergetauchten. Das Museum berichtet vom Leben der Untergetauchten und von den Menschen, die ihnen geholfen haben.

Planen Sie Ihren Besuch

Bewertungen

A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • Wiebke

    5 out of 5 rating 03-29-2016

    Diese App ist sehr gut kindgerecht umgesetzt worden. Ich denke, dass sich damit meine Söhne (10 und 12) gut auf den Besuch im Museum vorbereiten können!

Erstellen Sie Ihre eigenen Audio-Touren!

Die Verwendung des Systems und der mobilen Stadtführer-App ist kostenlos.

Start

App preview on iOS, Android and Windows Phone