Audiotour

AudiotourHöre und erwecke mich »Tag für die Literatur und die Musik« – 30. Mai 2021

Nur auf Deutsch

2 Tour-Stationen

  1. Audio-Tour Zusammenfassung
  2. Audio-Tour Zusammenfassung

    Ein AudioWalk durch den Park der Evangelischen Tagungsstätte
    im Rahmen des »Tag für die Literatur und die Musik« – 30. Mai 2021.

    Wecken und entdecken Sie Schlummerndes und Verstecktes!

    ... in 2021 beteiligte Künstler*innen:

    Adelheid Böhme, Kantorin
    Simon van Zoest, Hans-Jürgen Stier - Musikschule Hofgeismar e.V.
    Thomas Hof, Schauspieler

    Literaturland Hessen und Musikland Hessen sind Netzwerkprojekte
    unter der Federführung von hr2-kultur.
    Kooperationspartner sind u.a. das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst,
    der Hessische Literaturrat e.V., der Verein der Freunde und Förderer des Literaturlands Hessen e.V. und der Landesmusikrat Hessen e.V.
    Der »Tag für die Literatur und die Musik« wird vom Land Hessen finanziell gefördert.

  3. 1 Start - »Erwecke und Erhöre mich«
  4. 2 »Der alte Sultan« - Der Park mit 1200 Bäumen
  5. 3 »Dornröschen« - Das Schlösschen Schönburg
  6. 4 »Der Froschkönig« - Der Brunnentempel
  1. Audio-Tour Zusammenfassung

    Ein AudioWalk durch den Park der Evangelischen Tagungsstätte
    im Rahmen des »Tag für die Literatur und die Musik« – 30. Mai 2021.

    Wecken und entdecken Sie Schlummerndes und Verstecktes!

    ... in 2021 beteiligte Künstler*innen:

    Adelheid Böhme, Kantorin
    Simon van Zoest, Hans-Jürgen Stier - Musikschule Hofgeismar e.V.
    Thomas Hof, Schauspieler

    Literaturland Hessen und Musikland Hessen sind Netzwerkprojekte
    unter der Federführung von hr2-kultur.
    Kooperationspartner sind u.a. das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst,
    der Hessische Literaturrat e.V., der Verein der Freunde und Förderer des Literaturlands Hessen e.V. und der Landesmusikrat Hessen e.V.
    Der »Tag für die Literatur und die Musik« wird vom Land Hessen finanziell gefördert.

Bewertungen

A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • Karin Eckstein und Eduard Heller

    5 out of 5 rating 05-27-2021

    Wenn wir auch die Füße nicht bewegten hat uns die Dreiheit doch erfreut. Bilder, Klänge, Worte - sie erregten stille Freude, innre Bilder aus der Zeit als die Märchen und der wohlbekannte Ort noch allzeit nah und oft und gern die Stätte war, die uns nun fehlt schon länger als ein Jahr.