Museum

MuseumMIG | Musei In Grotta

Museumsinfo

Über das Museum

Das internationale Weinetiketten Museum entstand 1987, unter der fachkundigen Leitung von Professor Armando Ginesi im Palazzo Leoni, einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert gegenüber dem heutigen Standort. 

Vor Jahren fing Herr Rossi von Cupra Montana an, Weinetiketten zu sammeln. Bald wuchs seine Sammlung, weil er zu seiner eigenen Überraschung Etiketten aus der ganzen Welt bekam. Am Ende konnte er sich stolzer Besitzer von 100.000 Etiketten nennen.

Im Jahr 2016 zog die Sammlung in diesem Gebäude, um Teil des Museumskomplex MIG | Musei In Grotta (Museen im Keller) zu werden. Die Gewölbekeller des Klosters Santa Catarina aus dem 18. Jahrhundert beherbergen die Touristeninformation, das Weinmuseum, die Geschichte des Weinfestes, die Straße des Geschmacks, die EnoCupra und den Kräutergarten.

Planen Sie Ihren Besuch

Bewertungen

Noch keine Bewertungen

Erste Rezension schreiben
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.

Erstellen Sie Ihre eigenen Audio-Touren!

Die Verwendung des Systems und der mobilen Stadtführer-App ist kostenlos.

Start

App preview on iOS, Android and Windows Phone